Kunst wäscht den Staub des Alltag von der Seele. (P. Picasso)

Mittlerweile sind so viele Bilder dazugekommen, die ich demnächst hier einspeise.

 

Die zum Teil hier gezeigten Bilder sind die Anfänge, doch finde ich jetzt erst so langsam meinen ureigenen Stil und hatte auch schon Aufträge. Das freut mich sehr.

 

Diese, hier gezeigten Bilder, sind zum Teil während meiner Therapie entstanden. Der Speckstein hat seine ureigene Geschichte, als ich mir endlich helfen ließ, in die Tiefe zu gehen. Das war ohne die Ergotherapie, wo er entstanden ist, nicht möglich gewesen. Mich fasziniert, mit welchen Mitteln Therapeuten erreichen können, dass man sein Innerestes nach außen kehrt.

Das Bild mit den  "Frida-Tieren" hängt nun bei einigen Kindern im Kinderzimmer. Ich habe es professionell scannen und drucken lassen. Das fühlt sich unheimlich gut an, dass die Bilder manchen Menschen gefallen. Ich würde "Sehnsucht" damit hervorrufen. Das ist mir noch so befremdlich und ich muss erst lernen, damit umzugehen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Die auf meiner HP gezeigten Bilder und gehäkelten Figuren sowie die geschriebenen Worte unterliegen meinem Copyright. Eine Vervielfältigung meiner Bilder bzw. der darauf gezeigten Werke ist nicht gestattet.