Menschen

Menschen.

Wie viele spüren sich nicht, wollen sich nicht mit sich selbst auseinandersetzen, mit ihrer Geschichte, ihrem Erlebten, ihrem Schmerz, so entscheiden sich manche für die Oberflächlichkeit, sind unzufrieden, obwohl sie alles haben, wonach es andere sehnt. Können gemein sein, nach dir treten, erlauben sich, dich zu bewerten, zu beurteilen, obwohl sie nicht in deinen Schuhen stecken.

Lange habe ich gebraucht, das Konstrukt zu durchschauen. Heute fällt es mir wesentlich leichter, mich zu trennen. Zu sortieren.

Zu oft habe ich versucht, mich den "oberflächlichen" Menschen anzunähern, obwohl ich ja im Innersten meines Herzens weiß, dass auch sie zu tiefst verletzte Seelen sind, die einfach nicht hinschauen können, es würde sie zerbrechen, es würde ihr Leben verändern, ich will es nicht mehr. Ich lasse sie.

 

*später mehr

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Die auf meiner HP gezeigten Bilder und gehäkelten Figuren sowie die geschriebenen Worte unterliegen meinem Copyright. Eine Vervielfältigung meiner Bilder bzw. der darauf gezeigten Werke ist nicht gestattet.