Die Dinge lassen sich nicht immer ändern - aber unser Blickwinkel darauf

 

 

Fibromyalgie, postraumatische Belastungsstörung, Angstzustände, Eßstörung - Begleiter fürs Leben.

 

 

 

Darf ich vorstellen, meine beste Freundin? Sie heißt Fibromyalgie.

Sich mit einer Krankheit "anfreunden"? JA! Für mich der einzige Weg, mit ihr umzugehen. Sie zu bekämpfen, das alles macht es viel schwerer. Und ich möchte nicht, dass sie mich als Gegner beherrscht. Ich lebe Tag und Nacht mit ihr, vielleicht sollte ich sie eher Partner nennen? Immer an meiner Seite, immer präsent.

 

- Weiteres folgt -

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Die auf meiner HP gezeigten Bilder und gehäkelten Figuren sowie die geschriebenen Worte unterliegen meinem Copyright. Eine Vervielfältigung meiner Bilder bzw. der darauf gezeigten Werke ist nicht gestattet.